Skip to main content

Schwerpunkte in unserem Behandlungskonzept

Physiotherapie
Die Physiotherapie ist eine gezielte Behandlung von gestörten physiologischen Körperfunktionen. Unsere PhysiotherapeutInnen begleiten und unterstützen die Patienten mit mobilisierenden, stabilisierenden, kräftigenden und koordinationsverbessernden Übungen auf dem Weg der Besserung.

Medizinische Trainingstherapie
Neben der Verbesserung der motorischen Basiseigenschaften mit Hilfe von Ergometer- und Sequenztraining werden durch verschiedene Trainingsmethoden gruppendynamische Prozesse ausgelöst, die die bereits erzielten Fortschritte der Rehabilitation festigen und die Eigeninitiative fördern.

Psycho-Onkologie
In der Psycho-Onkologie werden die Patienten im Rahmen der onkologischen Rehabilitation bei der Krankheitsverarbeitung mittels unterschiedlicher Techniken unterstützt, wobei auch das persönliche soziale Umfeld immer integriert wird.

Ergotherapie
Das Wiedererlangen oder Verbessern der Alltagskompetenz ist ein entscheidender Faktor für das selbständige Leben. Neben den klassischen ergotherapeutischen Therapieangeboten ist die Kreativtherapie ein wichtiger Bestandteil.

Ernährungsberatung
Viele Erkrankungen stehen in engem Zusammenhang mit Ernährungsproblemen. Unsere ErnährungsberaterInnen informieren über die unterschiedlichen Ernährungsformen und Diäten. Speziell nach Tumorerkrankungen ist das Ernährungsengagement ein entscheidender Faktor für die Genesung und das Wohlbefinden.

Physikalische Therapie
In der Physikalischen Therapie werden neben Massagen, Elektrotherapie, Ultraschall und Laser auch verschiedenste Wärme- und Kälteanwendungen durchgeführt.

Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE)
Die KPE besteht aus 4 Komponenten zur Behandlung von Lymphödemen:

1) manuelle Lymphdrainage zur Steigerung des Abtransportes der Gewebsflüssigkeit
2) Kompressionsbehandlung mittels Bandagierung zur Steigerung des Lymphrückflusses
3) Bewegungsübungen zur zusätzlichen muskulären Unterstützung
4) Hautpflege, um Komplikationen eines bestehenden Lymphödems zu vermeiden

Schmerztherapie
Eine ganzheitliche Schmerztherapie ist bei Bedarf ein wesentlicher Faktor der Onkologischen Rehabilitation, welche auf verschiedensten Ebenen durchgeführt wird (medikamentös, psychoonkologisch-psychotherapeutisch und physiotherapeutisch).

Schulungen und Beratungen
Schulungen und Beratungen sind ein wesentlicher Faktor in der Wiedererlangung der Lebensqualität. Häufig fühlt man sich nach Akuterkrankungen im Wissen alleingelassen, deshalb sind Schulungen in Kleingruppen ein wichtiger Bestandteil zur Wiedererlangung des Wohlbefindens im Rahmen der Onkologischen Rehabilitation.