Die Klinik Wilhering

Mit der Eröffnung der Klinik Wilhering, unweit der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz, konnte im April 2005 eine lange bestandene Versorgungslücke geschlossen werden. 

Die Klinik Wilhering, das größte privat geführte Rehabilitationszentrum Oberösterreichs, beherbergt neben den Rehabilitationsbereichen Neurologie und Orthopädie auch eine Abteilung für Kinder-Rehabilitation in diesen Indikationsbereichen.

Die Klinik ist vorrangig für Patienten mit Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems (Schlaganfälle, Parkinson, Myopathie und Neuropathie), nach Operationen im Bereich der Wirbelsäule, Knochenbrüchen und auf den Bereich der Arthroplastik ausgerichtet. 

Insgesamt verfügt die Klinik über 60 Doppelzimmer, 20 Einzelzimmer sowie zehn Eltern/Kind-Zimmer um den Kleinen in jeder Phase der Gesundung Geborgenheit zu geben und sie von ihrer Familie umsorgt zu wissen. Die Klinik liegt im Ortsteil Schönering, eingebettet in eine weitläufige Landschaft.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.klinik-wilhering.at